Diese Kategorie beinhaltet alle Blogeinträge, die im Zusammenhang mit der Sportbranche stehen.

Fünf Footballspieler stehen an der Line-of-Scrimmage

Visitenkarten des Teams: 5 Tipps fürs Mannschaftsfoto

Im Teamsport ist dieses Kommunikationsmittel die allererste Visitenkarte, Eventbesucher*innen und Sponsoren anzulocken: das Teamfoto. Trotz der Wichtigkeit ist allerhand grauseliges in Sportdeutschland zu entdecken. Das Smartphone hat audiovisuelle Technologie in jedermanns Tasche gebracht. Das ist per se gut und eröffnet viele gestalterische Möglichkeiten für Mannschaftssportarten — unabhängig von der Leistungsklasse. Es öffnet allerdings auch Tür…

Ein Handy zeigt die Icons von sozialen Netzwerken an

Warum Clubs die Strahlkraft ihrer Stars in den sozialen Netzwerken brauchen

Derzeit starten fast überall die Saisons der Teamsportmannschaften. In den sozialen Netzwerken wird dazu viel kommuniziert. Jedoch stellen wir fest, dass sich häufig eine Einbahnstraßenkommunikation innerhalb der clubeigenen Medien ergibt. Aus den sozialen Netzwerken heraus wird viel auf die respektiven Websites verlinkt, aber nicht umgekehrt. Das verschenkt Potenziale. In der wissenschaftlichen Betrachtung von Sportvermarktung wird…

Ein männlicher Athlet wartet im Startblock auf den Start

Die Rolle von Sportler*innen in der Eventisierung

Sport ist per Definition ergebnisoffen. Genau das ist ein Faktor, der hinsichtlich der Eventisierung von Sportevents zumeist vergessen wird. Im Gegensatz zu anderen Eventformen lässt sich der Ausgang eines Sportevents nicht planen. Eine besondere Rolle nehmen in diesem Kontext die Sportler*innen, Athlet*innen und Teams selbst ein. Als der letzte Punkt gespielt war, war auch die…

Pressekonferenz, Beispielbild

Sollen Sportler sich politisch positionieren?

Als die US-Fußballerin Megan Rapinoe sich bereits im Turnierverlauf der Fußballweltmeisterschaft 2019 klar gegen US-Präsidenten Trump positionierte, ihn mit klaren Worten sexistisch, rassistisch und „keinen guten Menschen“ nannte1, sorgte sie nicht nur für Aufsehen, sondern initiierte in Deutschland eine Debatte darüber, ob es Sportlerinnen und Sportlern nicht auch hierzulande gut täte, sich mehr zu politisieren.…

Digitalisierung! Resümee der 4. Bad Homburger Sportmanagement-Tage

Die 4. Bad Homburger Sportmanagement-Tage, die über drei Tage vom 14.-16. Mai 2019 in der accadis Hochschule stattfinden, standen unter dem Schwerpunkt der Digitalisierung im Sport. Wohl kein Thema umtreibt diverse Wirtschaftszweige derzeit mehr, als die Frage, wie die in Deutschland partiell rückschrittliche Digitalisierung endlich auch in heimischen Gefilden Einzug halten kann. Insbesondere im Sport…

D3S-Geschäftsführer entertaint Länderspiel-Serie

Nachdem D3Smedia-Geschäftsführer Daniel R. Schmidt für die FIVB Volleyball Nations League nominiert wurde, hat sich der Deutsche Volleyball-Verband DVV auch beim Entertainment einer Länderspiel-Serie für den Einsatz des international erfahrenen Moderators entschieden. Mit 2.613 Zuschauern in Münster und weiteren 2.675 Zuschauern in Bremen bei der Länderspielserie der Frauen, sowie sensationellem Andrang mit 4.597 Zuschauern in…

Rückblick auf die erste Ballsportmesse Deutschlands

Es ist schon ein paar Wochen her, dass die erste Ballsportmesse Deutschlands, die „BaSpo“, ihre Pforten öffnete. Mit ein wenig Abstand wollen wir auf das völlig neue Messeformat blicken. D3Smedia-Geschäftsführer Daniel R. Schmidt war hautnah dabei: er moderierte an allen drei Daten auf den BaSpo-Bühnen. „So viele Visitenkarten habe ich noch nie ausgetauscht!“ Dieser Satz…

Daniel Schmidt als Moderator für die Nations League berufen

Seine Leidenschaft für den Volleyball-Sport entbrannte im Januar des Jahres 2011, als D3Smedia-Geschäftsführer Daniel R. Schmidt „wie die Jungfrau zum Kinde“ zu seiner Tätigkeit als Hallensprecher beim Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden kam. Damals wurde ein kurzfristiger Ersatz gesucht, heute wird er als Moderator für internationale Events gebucht. Nachdem D3Smedia-Geschäftsführer Daniel R. Schmidt im Jahr 2017 als…

Befragungsreihe abgeschlossen, Gewinner ausgelost

D3Smedia hat die Befragungsreihe beim Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden abgeschlossen. Nach der zweiten und abschließenden Befragung, die im Rahmen des Bundesligamatches gegen Schwarz-Weiß Erfurt am 17. Januar 2018 durchgeführt wurde, fand nun die Auswertung statt. Diese floss in eine wissenschaftliche Hausarbeit ein, die bereits fristgemäß an der IST-Hochschule für Management eingereicht wurde. Zusätzlich werden die im…

D3Smedia vor Vergleichsbefragung beim VC Wiesbaden

D3Smedia wird am kommenden Mittwoch, den 17. Januar 2018 die geplante Vergleichsbefragung beim Volleyball-Bundesligisten VC Wiesbaden durchführen. Es handelt sich dabei um die zweite und abschließende Befragung, die im Rahmen einer wissenschaftlichen Hausarbeit durchgeführt wird. Diese Arbeit soll Ende Januar an der IST-Hochschule für Management eingereicht werden. Ziel soll sein, mit den Erkenntnissen aus der…